Datenschutz

evu zählwerk

Rechtliches sichern.

Die evu zählwerk Abrechnungs- und Servicegesellschaft mbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Natürlich nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich auf unseren Webseite sicher fühlen. Deshalb möchten wir Ihnen nachfolgend einige Informationen zu diesem Thema geben.

Im Allgemeinen können Sie sich anonym auf unseren Internetseiten bewegen und auf dort enthaltene Informationen zurückgreifen, ohne persönliche Daten anzugeben. Um Ihnen auch die Möglichkeit zu geben, vertragliche Angelegenheiten per Internet mit uns abwickeln zu können, benötigen wir jedoch an einigen Stellen nähere Angaben von Ihnen. Bevor solche Angaben erfasst werden, wird Ihnen deren Verwendungszweck erläutert.

Abgesehen davon, dass wir keine Gewähr für die Verarbeitungssicherheit und den Datenschutz bei Ihrem Internetprovider übernehmen können, sichern wir Ihnen zu, dass alle personenbezogenen Daten entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

1. Name der verantwortlichen Stelle:
evu zählwerk Abrechnungs- und Servicegesellschaft mbH

2. Geschäftsführer/Datenschutzbeauftragte:
Geschäftsführer: Gereon Drosihn
Datenschutzbeauftragter: Arndt Halbach

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
evu zählwerk Abrechnungs- und Servicegesellschaft mbH
Ostring 28
44787 Bochum
datenschutz(at)evu-zaehlwerk.de

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens sind die Abrechnung von Strom, Gas, Wasser, Abwasser- und Abfallentsorgung, Wärme und sonstige Betriebskostenabrechnungen. Dazu gehören auch vor- und nachgelagerte Leistungen wie die Ablesung, das Forderungsmanagement und der sonstige Abrechnungsservice.
Ferner führt die Gesellschaft die Weiterentwicklung und Anpassung von Abrechnungssoftware sowie Software-Implementierungen durch.
(§ 2 Abs. 1 des Gesellschaftsvertrages der evu zählwerk Abrechnungs- und Servicegesellschaft mbH).
Die Datenerhebung, -verarbeitung und - nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

5. Beschreibung der Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen der evu zählwerk Abrechnungs- und Servicegesellschaft mbH zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht vorgesehen.