Mit uns Prozesse
innovativ gestalten!

Portallösungen

evu zählwerk

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen mit dem Einsatz von Internet-Lösungen im Zusammenhang mit SAP IS-U.

Dabei werden je nach Marktsicht unterschiedliche Portale angeboten. Auf der Netzseite liegt der Fokus auf dem Installateurportal. Auf der Vertriebsseite der Fokus auf einem Online-Kundenportal.

Jetzt informieren

Hoher Automatisierungsgrad
für mehr Effizienz

Die Prozesse unseres digitalen Energievertriebs sind von der Preisermittlung über den Vertragsabschluss mit Start der Wechselprozesse bis hin zur selbstständigen Verwaltung der personenbezogenen Daten durch den Kunden im Kundenportal weitgehend automatisiert.

Lieferantenwechsel können so rasch, kostengünstig und mit einer hohen Digitalisierungsquote durchgeführt werden. Lediglich bei Problemstellungen der Bonität, bei der gelieferten Datenqualität oder besonderen Klärfällen im Lieferantenwechsel ist das Eingreifen des Sachbearbeiters notwendig. Erfassung und Aufbereitung der Messwerte, Plausibilisierung, Schätzung bis hin zum Versand und Empfang der Werte bilden die Grundlage für die wichtigen Folgeprozesse.

In dem Online-Kundencenter kann alles rund um den Vertrag ganz einfach durch den Kunden selbst erledigt werden:

  • Abschlagsplanänderungen
  • Eingabe Zählerstände
  • Alte Rechnungen
  • Verbrauchsentwicklung der letzten Jahre

Auf all dies sowie die Vertragsdaten besteht jederzeit Zugriff.

Die Zusammenfassung der Kundendaten erfolgt über den Geschäftspartner. Jedem Benutzernamen ist ein Geschäftspartner zugeordnet. Alle Änderungen an den persönlichen Daten des Kunden, die über das Kundenportal vom Kunden selbst eingestellt werden, werden archiviert und dem Kunden in einer Online-Historie angezeigt. Bessere Auffindbarkeit, klare Orientierung und einfache Handhabung führen Besucher schnell und bequem ans Ziel und sorgen für eine hohe Akzeptanz unserer Lösungen. Beziehungen zu Kunden sind oft komplex, aber die Tools, mit denen sie verwaltet werden, müssen es nicht sein.

Der Fokus unseres Installateurportals liegt in der digitalen Erfassung von Inbetriebsetzungsanträgen. Der Antrag kann online im Portal erfasst werden. Bereits in dieser Phase werden die Daten soweit wie möglich geprüft. Nach Prüfung und Freigabe des Antrags können Termine online vergeben werden und der gesamte weitere Prozess von der Installation des Zählers bis hin zur kaufmännischen Abbildung in SAP geführt.

Dabei wird neben der Nutzung von Zukunftstechnologien auch auf IS-U-Standard nahe Funktionalitäten (Klärfälle, Common Layer – Framework, Multichannel) Wert gelegt. Der Projektnutzen liegt vor allem in Folgendem: Mehr Struktur sorgt für klare Prozesse, verbesserte Datenqualität durch Online-Prüfungen, vollständige Integration in das SAP-System.

Robotik

Nutzung des logisch
nächsten Schrittes.

Zu den häufigsten Zielen einer RPA-Lösung gehören:

  • Kosten bei repetitiven Tätigkeiten reduzieren
  • Risiken durch menschliche Fehler vermeiden
  • Mitarbeiter entlasten und die Fokussierung auf höherwertige, wertschöpfende Tätigkeiten ermöglichen
  • Prozessgeschwindigkeit erhöhen und Antwortzeiten für Kundenanliegen verringern
  • Prozessstabilität steigern

evu zählwerk nutzt Roboter in verschiedenen Bereichen, um wiederkehrende Aufgaben kostenoptimiert abzuarbeiten.

Jetzt beraten lassen

Abrechnung

  • Durchführung Reko bei abweichenden Zählerständen
  • REMADV-Bearbeitung (Netzabrechnung)
  • Änderung Abschlagspläne

EDM

  • Prüfen fehlender Lastgangdaten
  • Prüfen fehlender Zählerstände
  • Prüfen fehlende(r) Brennwert/Zustandszahl
  • MSCONS-Klärfallbearbeitung

Forderungsmanagement

  • INVOIC-Verfolgung
  • Vertragskündigungsworkflow
  • EVN-Sperre

SDM

  • Stammdatenänderung Bilanzierungsgebiet
  • Geschäftspartner Entflechtung
  • Eingehende Stammdatenänderungen LIEF
  • Systemseitig gesperrte Prozesse fortführen
  • Bearbeitung Stammdatensyncro

Ablesung

  • Plausibilisierung Zählerstände

Mahnwesen

  • Kennzeichnung Legal Hold

Der Einsatz von Software-Robotern ist in der Energiewirtschaft nicht alleine durch die Verbesserung der Prozesseffizienz und die Erreichung höherer Transparenz sinnvoll. Energieunternehmen profitieren auch durch die höhere Bearbeitungsgeschwindigkeit und ein erhöhtes Bearbeitungsvolumen vom Einsatz eines Software-Roboters. Konkret können Software-Roboter die Verarbeitung von Zählerdaten, Tarifanpassungen und -wechsel von Endkunden und die Neukundenaufnahme übernehmen. Dazu kommen die Aufklärung von Unstimmigkeiten im Service-Plan und in der Tarifierung, das Bearbeiten von Fehlern in Kontenzuordnungen und das Verarbeiten von Zahlungseingängen.

Im Rahmen der Prozessanalyse erfolgt zudem eine Verifizierung und Optimierung der durchzuführenden Arbeitsschritte.

Sprechen Sie uns an!

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit beratend zur Seite.

Nutzen Sie das links stehende Kontaktformular oder wenden Sie sich bei offenen Fragen direkt an unsere Ansprechpartnerinnen:

Magdalene Benczek
Tel. 0234 / 9 60 – 1801

Anja Hahn
Tel. 0234 / 9 60 – 1817