Gemeinsam Synergien
erfolgreich nutzen!

Über uns

evu zählwerk aus Bochum

evu zählwerk ist eine 100%-Tochtergesellschaft der ewmr – Energie- und Wasserversorgung Mittleres Ruhrgebiet GmbH. Gesellschafter der ewmr sind die Städte Bochum, Herne und Witten.

Gegründet von den Städten und den Stadtwerken Bochum, Herne und Witten ist die ewmr die deutschlandweit erste horizontale Kooperation kommunaler Versorgungsunternehmen. Kooperation heißt dabei: Die einzelnen Gesellschaften bewahren ihre Eigenständigkeit und nutzen gleichzeitig Synergieeffekte, die sich durch die neuerworbene Größe ergeben.

Die Vorläufergesellschaft der evu zählwerk, die BEG – Billing Entwicklungsgesellschaft mbH, entstand im Januar 2003 als Projektgesellschaft der ewmr. Ziel dieser Gesellschaft war die Entwicklung eines unbundlingkonformen Abrechnungssystems auf einer harmonisierten Plattform. Nur ein Jahr nach ihrer Gründung implementierte die BEG mit einer eigenen Abrechnungs-Systemplattform auf Basis eines
2-Vertragsmodells eine leistungsstarke IT-Lösung. Im Dezember 2005 ging evu zählwerk aus der BEG hervor.

Warum evu zählwerk?

1,3 Mio.

Verträge

1,3 Mio.

Verträge

843.000

Ablesungen

843.000

Ablesungen

800.000

Sonder-, Tarif- und Wärmekundenabrechnungen

800.000

Sonder-, Tarif- und Wärmekundenabrechnungen

Pro Jahr in den folgenden Bereichen:
Zählwerterfassung / Ablesung / Abrechnung / Fakturierung / Forderungsmanagement / Mahnwesen / Stammdatenpflege / Lieferantenwechsel / Berichtswesen / Marktkommunikation

Ein Auszug
unserer Chronik

Seit Juni 2010 arbeiten wir bei evu zählwerk mit einem 2-Systeme-Modell, dass die aktuellen gesetzlichen Vorgaben in vollem Umfang erfüllt. Die regelmäßigen Formatänderungen werden fristgerecht und eigenständig durch uns umgesetzt.

Wir haben 2019 begonnen, ein eigenständiges System für die Abbildung der Marktrolle „Messstellenbetrieb“ auszuprägen. Mittlerweile können wir sowohl den grundzuständigen wie auch den wettbewerblichen Messstellenbetrieb abbilden. evu zählwerk ist dabei für Vertriebsgesellschaften als wettbewerblicher Messstellenbetreiber tätig. Dieses Angebot wird durch funkbasierte Submetering-Lösungen für die Abrechnung von Betriebskosten ergänzt.

Durch die Partnerschaft mit evu zählwerk können sich die beteiligten Stadtwerke auf ihre Kerngeschäfte konzentrieren. Neben der Entlastung der Unternehmen von vielen Pflichtaufgaben konnten durch die Bündelung und die Erzielung von Größenvorteilen beträchtliche Einsparungen realisiert werden.

Der passende Partner
für Ihr Unternehmen

In den letzten Jahren konnten wir zahlreiche nicht konzerngebundene Kunden hinzugewinnen. Insgesamt erzielen wir heute einen Umsatz von
24 Mio. € und beschäftigen 170 Mitarbeiter. Darüber hinaus verfügen wir über ein großes Netz an Kooperationspartnern. Wir sind so in der Lage,
1,3 Mio. Verträge sowie 843.000 Ablesungen durchzuführen und über 1 Millionen Sonder-, Tarif- und Wärmekundenabrechnungen zu erstellen. Dabei arbeiten wir als Full-Service-Dienstleister in folgenden Bereichen:

Unser BPO-Portfolio bieten wir sowohl als Full-Service als auch modular gestaltbar an.

Der Energiemarkt steht im Fokus politischer Wettbewerbsinteressen, weshalb Veränderungen notwendig sind. Eine Strategie im wachsenden Wettbewerb sind Kooperationen und die Konzentration auf das Kerngeschäft. Hier besteht Ihre Chance, mit uns als Unternehmen zusammenzuarbeiten, um Kräfte zu bündeln und Synergien zu erschließen.


Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit beratend zur Seite.

Nutzen Sie das links stehende Kontaktformular oder wenden Sie sich bei offenen Fragen direkt an unsere Ansprechpartnerinnen:

Magdalene Benczek
Tel. 0234 / 9 60 – 1801

Anja Hahn
Tel. 0234 / 9 60 – 1817